CSD Speditionssoftware

 

 

Sie sind Spediteur mit oder ohne eigenen Fuhrpark und brauchen eine leistungsstarke Software für die komplette Transportabwicklung vom Ladungsverkehr bis zum Sammelgut – mit bewährten Schnittstellen zu Ihren Partnern und Kooperationen?

 

Wir ermöglichen Ihnen neue Wege für einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

 

Optimierung der täglichen Planung von Abholungen und Lieferungen, Einsicht in die Arbeitszeiten, Fahrzeiten und Kapazitätsauslastung, sowohl für Lieferungen als auch für Abholungen.

 

Alle Geschäftsregeln werden berücksichtigt, darunter die gesetzlichen Vorschriften für Lenk- und Ruhezeiten sowie die Leistungsanforderungen.

 

Unsere Speditionssoftware unterstützt die flexible Disposition und Durchführung der Aufträge in Echtzeit unter Berücksichtigung der tatsächlichen Kosten, Standorte und Volumen.

 

 

 

Features

  • Auftragsmanagement
  • Eingangsrechnungskontrolle
  • Grafische Disposition
  • Angebotsmanagement
  • Dokumentenmanagement
  • Gutschriften
  • Statistiken
 

Die Lösung für Teil-/Komplettladungen / Stückgut

So komplex Ihre Anforderungen auch sind: Unsere Speditionssoftware deckt alle Bereiche perfekt ab. Stellt Aufträge, Touren und Ressourcen in übersichtlichen Zeitstrahldiagrammen und Kartenansichten dar. Berechnet sofort die Kosten pro Auftrag und ermöglicht Ihnen eine effiziente Disposition. Ihre Planung erledigen Sie mit Unterstützung vielfältiger Automatismen, selbstverständlich unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Vorgaben.

 

  • Außerordentlich  hohe Flexibilität durch individuelle Gestaltung der Benutzeroberflächen.
  • Automatische Zusammenstellung von Teilladungen zu Ladungen nach diversen individuellen Kriterien.
  • Automatische Vordisposition mit permanenter, sofortiger Kostenkontrolle und Korrekturmöglichkeiten.
  • Direkte Disposition aus der Auftragserfassung.
  • Auswahloption für eigene Fahrzeuge oder Fremdvergabe nach Kriterien.
  • Integrierte Suchfunktionen.
  • Effiziente Tourenplanung durch Dispositionsmöglichkeit für passende Anschlussaufträge.

 

 

 

Die Anforderungen im Bereich der Teil-/ Komplettladungen / Stückgut haben sich in den letzten Jahren drastisch geändert. War es früher ausreichend, eine Ladung von A nach B zu transportieren, findet sich der Logistiker heute in der Situation, als IT-Dienstleister für den Auftraggeber tätig zu werden. Fragen zum Status des Transports, dem Zustand der Ware, der Pünktlichkeit sowie erweiterte Dienstleistungen ergänzend zum Transport gehören heute zu den Standardanforderungen.

 

  • Auftragsmanagement
  • Eingangsrechnungskontrolle
  • Grafische Disposition
  • Angebotsmanagement
  • Dokumentenmanagement
  • Gutschriften
  • Statistiken
  • Tauschgutverwaltung
  • vollautomatische Touroptimierung
  • Lagerverwaltung

 

 

 

 

 

 

 

über unsere Speditionssoftware