Windows Server 2016 TP4

 

 

Microsoft hat für Sommer 2016 die nächste Windows Serverversion angekündigt. Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und machen Sie sich schon heute mit den Neuerungen der kommenden Windows Server-Version vertraut. Was ist eigentlich neu an Windows Server 2016? Lernen Sie die interessantesten Neuerungen, darunter den neuen Nano-Server und die Windows Server Container auf Basis von Docker kompakt in 2 Tagen kennen.  

 

 

Zielgruppen

Diese Windows Server 2016 Schulung richtet sich speziell an IT-Administratoren die bisher Windows Server 2008 oder Windows Server 2012 einsetzen und einen umfänglichen Einblick in die Neuerungen als auch die alltäglichen Aufgaben mit Windows Server 2016 erhalten wollen.  

 

Vorkenntnisse  

Für dieses Seminar sollten Sie bereits Erfahrung in der Administration von Windows Server Systemen besitzen.  

 

 

Ziele  

Ausgehend von Windows Server 2008/2012R2 erlangen Sie in diesem Intensivseminar die grundlegenden Fähigkeiten Windows Server 2016 zielgerichtet und effektiv in ihren jeweiligen Unternehmen einzusetzen. Sowie die Entwicklung und Steuerung Ihrer Windows Server Umgebung vorzunehmen und wie Sie die Zugangssteuerung, die Speicherverwaltung und Netzwerkadministrationsaufgaben unter Windows Server 2016 ausführen können.  

 

 

Weiteres

Auf Wunsch kümmern wir uns um Ihre Hotelbuchung, ob Wellness oder Landgasthof – Sie haben die Wahl, wir arrangieren die Buchung!  

 

Sprache: Deutsch

Dauer: 2 Tage

Kosten: € 850,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm

 

Tag1  

  • Übersicht  
  • Windows Server 2016 Neue Bedienoberfläche  
  • Installation   
  • Voraussetzungen und Upgrade  
  • Mögliche Installationen  
  • Server-Manager in Windows Server  
  • Rollen und Funktionen hinzufügen und entfernen  
  • Ereignis- und Dienste-Überwachung   
  • Leistungsüberwachung  
  • Best Practices Analyzer  
  • Weitere Server verwalten und überwachen  
  • Neue Möglichkeiten der Virtualisierung mit Hyper-V  

 

Tag2  

  • Windows Server Antimalware  
  • Nano-Server  
  • Bereitstellung und Verwaltung  
  • Windows Server Containers  
  • Neue Möglichkeiten der Active Directory Domänendienste  
  • File-Server  
  • Resilient File System (ReFS)  
  • Datendeduplizierung und Speicherpools  
  • Geocluster  
  • Storage-Policies  
  • Remote Desktop Services (RDS)  
  • Neuer Bereitstellungsassistent  
  • Sitzungsbasierte Desktopbereitstellung (Terminalserver)  
  • RemoteApp-Programme bereitstellen  
  • Virtual Desktop Infrastructure (VDI)  
  • Sicherheit  
  • PowerShell 5.0  
  • Neue PowerShell cmdlets   
  • Package Management  
  • Desired State Configuration (DSC) (auf Wunsch)  
  • Data Center Abstraction (DAL) (auf Wunsch)  
  • Switch Network Management (auf Wunsch)  
  • Hilfreiche Werkzeuge  
  • Snap-Ins (MMC) und Verwaltungstools  
  • Werkzeuge zur Überwachung und Troubleshooting  

 

 

Kontaktformularseminare@csd-transport.de+49 (0) 34243 / 28 57 – 0